Das Beste von beiden Welten

 

Hang Senh Chung arbeitete in Hongkong und kam in den 80er-Jahren in die Schweiz. Bei einem Koch in Fribourg lernte er, wie man Schweizer Spezialitäten zubereitet.

Heute verbindet der Wirt beide Ess-Kulturen. Nach 10 Jahren in Rorschach zog der Familienbetrieb Chung nach Tübach. Seit 20 Jahren ist der Familienbetrieb nun in Tübach tätig. Seitdem beweist die Familie Chung jeden Tag, was sie in ihrer langjährigen Gastro-Karriere gelernt haben: sie sind perfekte Gastgeber mit dem Anspruch, ehrliche Gerichte aus besten Zutaten zu kreieren.

Im Restaurant Landhaus und Bambusgarten werden diese zwei Welten vereint: Im Landhaus trifft man sich am Feierabend zu einem Bier bei gutbürgerlichen Küche, wie zum Beispiel einem saftigen Rahmschnitzel oder Fitnessteller.

Daneben im Bambusgarten isst man bei Kerzenlicht chinesische Köstlichkeiten aus frischen Zutaten und nach Familienrezepten zubereitet.

Besonders köstlich schmeckt das Fondue chinoise à la tradition. Auf Anmeldung können die Gäste eine riesige Auswahl von Fischen, Meeresfrüchten und Fleisch geniessen. Noch exotischer schmeckt es mit der chinesischen Bouillon, die mit vielen Kräutern angereichert wird. Als Beilage werden frische Früchte, Reis und Glasnudeln serviert und alles liebevoll angerichtet. Besonders hübsch sind die Gemüse-Schnitzereien von Herrn Chung.

Am Mittag bieten wir, Dienstag bis Freitag, ein besonders günstiges Drei-Gänge-Menü an. Das Restaurant bietet Platz für 120 Personen und eignet sich bestens für Firmen- oder Familienfeiern.

Seit bald 30 Jahren kochen und bewirten wir aus Freude und mit Leidenschaft.

Besuchen Sie uns!

Wir freuen uns auf Sie.